Logo des Landes Oberöstereich

Digitales Oberösterreichisches Raum-Informations-System [DORIS]
4021 Linz • Bahnhofplatz 1

Telefon (+43 732) 77 20-12605

E-Mail doris.geol.post@ooe.gv.at
http://doris.ooe.gv.at

Immer am neuesten Stand

DORIS bietet Ihnen in allen Bereich aktuelle Fachinformationen und interessante Anwendungen für das tägliche Leben.

Sie sind hier: Startseite > Themen > Verkehr > Verkehrszählungen

Straßenverkehrszählung

Das Land Oberösterreich hat 38 Dauerzählstellen und 28 mobile Zählautomaten (Stand Jänner 2007) zur Verkehrs- und Geschwindigkeitserfassung, im Einsatz. Weiters werden mit EDV-gestützen Handzählgeräten die Verkehrsströme an Kreuzungen über 2 x 3 Stunden an einem speziellen Tag, erfasst.

Gezählt wird auf allen Landesstraßen
(incl. ehem. Bundesstraßen)

Straßenverkehrszähl-Datenbank (kurz VK-DB)

Die Auswertung der Zählungen erfolgt in Durchschnitts- und Spitzenwerten, innerhalb vorgegebener Zeiträume, sowohl über den Gesamtquerschnitt (beide Richtungen), als auch über jede Richtung, der jeweiligen Straße. Genauere Informationen zum Thema VK-DB finden Sie hier.

Werkzeug: Infoabfrage Informationsabfrage - [Kurz-, Teil- u. Detailinfo]

Sämtliche Zählstellen sind in der Oberösterreich-Karte (OÖ-Karte) dargestellt.

Allgemeingebrauch – [Kurzinfo/Teilinfo]

Nur bei Dauerzählstellen ist über die Karte die Querschnittsbelastung des Werktags- u. Gesamtverkehrs samt Langfahrzeuganteil (KFZ > 6m), als Durchschnittswert abrufbar [Kurz-/Teilinfo]. Bei allen anderen Zählstellen sind nur Kurzinfos vorhanden.
Teil- bzw. Detailinfos sind bei der zuständigen Fachabteilung erhältlich. (siehe unten: "Weitere Informationen")

Weitere Informationen:

Amt der Oberösterreichischen Landesregierung
Abt. Gesamtverkehrsplanung und öffentlicher Verkehr
Adresse: 4021 Linz, Bahnhofplatz 1
Telefon (+ 43 732) 77 20 121 23
pls.gvoev.post@ooe.gv.at

Digitales Oberösterreichisches Raum-Informations-System [DORIS], 4021 Linz, Bahnhofplatz 1 | Telefon (+43 732) 77 20-12605 | E-Mail doris.geol.post@ooe.gv.at